+++ Alaska TV +++ »Expeditionen ins Tierreich - Nordalaska« auf NDR

Karibu Geweih in der Brooks Range Alaskas

Nordalaska, mit seinen menschenleeren Weiten und der so unzugänglichen Wildnis ist wie kaum ein anderes Gebiet auf der Erde. Touristen zieht es in den Denali-Nationalpark, wo sie Nordamerikas höchsten Berg, den Denali ehemals Mount McKinley, bestaunen. In den meisten anderen Regionen stoßen Besucher auf Herausforderungen: Keine Straßen, keine Wanderwege und keine Schutzhütten. Die Tierwelt hat sich den arktischen Verhältnissen perfekt angepasst. Die Dokumentation nimmt einen mit auf eine Reise zu riesigen Karibuherden, Grizzlys und den arktischen Ziesel.

22. Feb 2016 | in Alaska TV
weiterlesen

«Im Zauber der Wildnis» auf ZDF

Der Denali, ehemals Mount McKinley genannt ist der Höchste Berg in Nordamerika

Er verschlägt jedem Betrachter den Atem. Weithin sichtbar ragt der Denali mit seinen fast 6200 Metern aus der Alaska Range heraus. Der höchste Berg Nordamerikas ist Namensgeber für einen der spektakulärsten Nationalparks der Welt.

Doch auch hier ist der Klimawandel spürbar - was sind heute die Herausforderungen für diesen besonderen Park? Die ZDF-Reihe fragt in Alaska nach der Zukunft der großen Nationalparks. Ein ZDF-Team reiste ein Jahr lang in den spektakulären Denali National Park. „Hinter den Kulissen“ begleiteten sie Ranger, Forscher und junge Leute, die das Abenteuer suchen.

21. Dez 2015 | in Alaska TV
weiterlesen

«Abenteuer Alaska» auf ARTE

Mit klirrender Kälte, unendlicher Weite und einer erbarmungslosen Natur ist Alaska ein Ort der Extreme.

Mit klirrender Kälte, unendlicher Weite und einer erbarmungslosen Natur ist Alaska ein Ort der Extreme. Im größten Bundesstaat der USA gibt es drei Millionen Seen, 5.000 Gletscher, 3.000 Flüsse und über 130 Vulkane. Unter den riesigen Ebenen lagern gigantische Vorkommen an Bodenschätzen. Seit jeher zieht diese Wunderwelt im hohen Norden die Menschen in ihren Bann.

05. Dez 2015 | in Alaska TV
weiterlesen

«Denali - der Mächtige»

Der Höchste Berg Nordamerikas, hieß bei den Ureinwohnern schon immer «Denali». Es bedeuted in der Sprache der Ureinwohner «der Mächtige». Bis, im Zuge des Goldrausches der Berg nach dem damaligen Präsidentschaftskanditaten Mc Kinnley umbenannt wurde (welcher den Berg übrigens nie mit eigenen Augen gesehen hat). In Alaska konnte sich der neue Name aber nie durchsetzen.

30. Aug 2015 | in Allgemein
weiterlesen